Sortieranlage

Beschreibung
Abfallsortieranlage für Altpapier, Kunststoffe, Bau- und Gewerbeabfälle.

Mit der Sortieranlage sorgen wir für sortenreine Trennung von Abfallgemischen überwiegend aus Industrie und Gewerbe.

Getrennt werden unterschiedliche Wertstoff-Fraktionen wie Holz, Kunststoffe, Papier, Metalle und Glas. Parallel dazu werden Abfälle separiert und weiteren Verwertungswegen zugeführt, z.B. zur Energie-Verbrennung, Nachsortierung und stofflichen Aufbereitung.

Neu ab 2018
Erweiterung der Sortieranlage für Gewerbe- und Baustellenabfälle

Abfallzwischenlager

Beschreibung
Abfallzwischenlager mit Sortierbetrieb zur Verbringung von Gewerbe- und Baustellenabfällen. Selbstverständlich mit bundesimmissionsschutzrechtlicher Genehmigung.

Mit Spezialfahrzeugen werden die Abfälle bei den Abfallerzeugern aus Industrie und Gewerbe eingesammelt, im Abfall-zwischenlager vorübergehend deponiert und dann zu größeren Transporteinheiten zusammengestellt.

Auch die direkte Auslieferung der Abfälle durch Fremd-Containerdienst und gewerbliche Anlieferer ist zu unseren Öffnungszeiten möglich.

Kanalballenpresse

Beschreibung
zum Verdichten von Verpackungsabfällen in handelsfähige Euroballen, z.B. Pappe, Papier, Kartonagen, Folien und Kunststoff.

Die Pressanlage verdichtet vornehmlich Industrieabfälle, wie z.B. Karton, Papier, Folien und Kunststoffverpackungen. Der anfallende Müll wird auf ein Zehntel der vorherigen Dimension gepresst.

Die produzierten Ballen können als Sekundärrohstoff wieder in den Entsorgungskreislauf eingegliedert werden. Dies ist ein ökologisch wie auch ökonomisch sinnvoller Entsorgungsweg, da die Reduktion des Abfallvolumens erheblich die Transportkosten senkt und die Ballen so auch global leichter vermarktet werden können.

Bauschuttrecyclinganlage

Beschreibung
In unserer Bauschuttrecyclinganlage erzeugen wir aus Ihrem Bauschutt durch Aufbereitung ein hochwertiges Produkt für die Bauindustrie.

• Material wird gebrochen und als Körnung gesiebt (Sand: 0–45; Knollschlag 45x)
• Material wird durch ein Labor fremdüberwacht
• schont Umwelt und Ressourcen, da das Material sonst auf Deponien abgelagert werden würde.